Traditionelle philippinische Rücken- und Schultermassage

Tradisyonal Hilot sa Buko-buko ug Abaga

Filipino Massaage Hilot
Zur traditionellen Masssage gehören immer Bananenblätter.

Muskelverspannungen sind die häufigste Ursache für Rückenschmerzen und betreffen oft den Schulter- und Nackenbereich. Neben Stress können Bewegungsmangel, die Sitzhaltung auf Arbeit oder beim Autofahren sowie Fehlbelastungen durch falsches Tragen oder Stehen die Ursache sein.

Schulter- und Rückenmassagen das bei mir am meisten nachgefragte Angebot. Um Kundenwünschen noch besser gerecht zu werden, habe ich mich entschlossen, auch eine traditionelle philippinische Schulter- und Rückenmassage anzubieten.

Die Massage mit biologisch produziertem naturreinem Kokosöl aus meinem Heimatland dauert 30 Minuten. Mit unterschiedlichen Massagegriffen wie Streichen, Kneten, Pochen, Drücken oder Klopfen  werden die Durchblutung und der Stoffwechsel angeregt und die Verspannungen gelöst. Zum Schluss werden über eine Flamme erwärmte Bananenblätter auf die Schulter- und Nackenpartie gelegt. sie reagieren auf molekularer und bioenergetischer Ebene mit der Haut und verstärkten das Entspannungsgefühl.

Das Kokosöl glättet bei der Massage nicht nur rissige Haut, macht sie weich und geschmeidig. Es wirkt aufgrund der enthaltenen Laurinsäure auch gegen viele Bakterien, Viren und Pilzen. Darüber hinaus zeigt es feuchtigkeitsspendende kosmetische Wirkung und hat einen kühlenden Effekt.